Rathaus Aktuell: Stadt Ennigerloh

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
RSS-Feed RSS-Feed abonnieren
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive

Hauptbereich

Rathaus Aktuell

Erstellung eines Wegenetzkonzeptes für die Außenbereiche der Stadt Ennigerloh

Artikel vom 07.04.2022

Die Stadt Ennigerloh weist darauf hin, dass das Büro ibt (Ingenieurbüro Hans Tovar und Partner, Beratende Ingenieure GbR, Osnabrück) mit der Erstellung eines Wegenetzkonzeptes beauftragt wurde.

Die Bestandsaufnahme wird, beginnend mit dem Monat April, durch entsprechende Mitarbeiter des o. g. Ingenieurbüros durchgeführt, die zu diesem Zwecke vermehrt die Außenbereiche aufsuchen, Daten aufnehmen und Fotos einzelner Wegstrecken machen werden.

Auf Nachfrage werden die Mitarbeiter in der Lage sein, das bestehende Auftragsverhältnis und ihre Berechtigung zur Aufnahme entsprechender Daten / Fotos nachzuweisen.

Für mögliche, hieraus resultierende Unannehmlichkeiten, die sich durch die notwendigen Arbeiten ergeben könnten, bittet die Stadt Ennigerloh bereits im Vorfeld um Verständnis.

Eine regelmäßige Beteiligung der Öffentlichkeit ist für die Dauer der gesamten Maßnahme (bis zur Fertigstellung des endgültigen Wegenetzkonzeptes im Oktober 2022) vorgesehen.

Die entsprechenden Termine hierzu werden rechtzeitig über die lokale Presse, die Homepage der Stadt Ennigerloh sowie soziale Medien (Facebook) bekanntgegeben.

Im Rahmen einer Öffentlichen Auftaktveranstaltung, die für den 25.04.2022, 18:00 Uhr, in der Mensa der Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum, Standort Ennigerloh, Berliner Straße 27, vorgesehen ist, besteht für alle Interessierten die Möglichkeit, sich über die Arbeiten und Ziele, die mit der Erstellung eines Wegenetzkonzeptes für die Stadt Ennigerloh verbunden sind, zu informieren.  Zu diesem Zwecke werden sowohl Vertreter des beauftragten Ingenieurbüros als auch Vertreter:innen der Stadt Ennigerloh zur Verfügung stehen.

Da zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vorhersehbar ist, wie sich die Inzidenzzahlen bis zur Veranstaltung entwickeln bzw. welche Einschränkungen für öffentliche Veranstaltungen dieser Art gelten werden, behält sich die Stadt Ennigerloh vor, die Veranstaltung als Onlineveranstaltung durchzuführen, um eine Beteiligung der Öffentlichkeit sicherzustellen.

Daher bittet die Stadt Ennigerloh, unabhängig von der Art der Durchführung (Präzenz- oder Online-Veranstaltung) um Anmeldung unter folgender E-Mail-Adresse: wegenetzkonzept@ennigerloh.de.

Bitte teilen Sie unter der o. g. E-Mail-Adresse Ihren Namen sowie die Anzahl der Personen mit, die an der Veranstaltung teilnehmen werden.

Sollte kurzfristig entschieden werden, die Veranstaltung als Onlineveranstaltung durchzuführen, würde Ihnen auf diese Weise ein Link übersandt, der Ihre Teilnahme an der Videokonferenz sicherstellt.

Für weitere Rückfragen zur Erstellung des Wegenetzkonzeptes steht Ihnen die Stadt Ennigerloh, Fachbereich Tiefbau und Technik unter der Rufnummer 02524 / 28-2000 bzw. 28-2011 oder unter der E-Mail-Adresse wegenetzkonzept@ennigerloh.de selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Ennigerloh sehen

Verschaffen Sie sich einen Überblick...

...über die Vielseitigkeit Ennigerlohs und der einzelnen Ortsteile Enniger, Ostenfelde und Westkirchen.

Bildergalerie ansehen