Stadt Ennigerloh (Druckversion)

Freiwillige vor!

Artikel vom 23.04.2021

Freiwillige als Wahlhelfer*innen gesucht!

Grundsätzlich ist das Amt des/der Wahlhelfer*in ist eine ehrenamtliche Tätigkeit, zu deren Übernahme jede/r Wahlberechtigte verpflichtet ist.

Die Stadt Ennigerloh möchte gerne nur Ennigerloher Bürger*innen für dieses Amt verpflichten, die dieses auch gerne ausüben.

Aus diesem Grund soll ein „Wahlhelfer*innen-Pool“ aufgebaut werden, bei dem die Wünsche / Verpflichtungen der freiwilligen Personen berücksichtigt werden könnten.

Wer als Wahlhelfer*in tätig ist, bekommt an diesem Tag ein "Erfrischungsgeld" in Höhe von 50 Euro, außerdem kann eine Bescheiniung über die geleistete ehrenamtliche Tätigkeit ausgestellt werden.

Folgende Wahlen sind für die nächsten Jahre geplant:

26.09.2021

Bundestagswahl

Frühjahr 2022

Landtagswahl

2023

---

Frühjahr 2024

Europawahl

2025

Kommunalwahl

 

Personen, die als Wahlhelfer*in tätig sein möchten,  können sich gerne im Ratsbüro der Stadt Ennigerloh für weitere Informationen zu diesem Ehrenamt melden (Tel. 02524 / 28-2090, email: becker-n(@)ennigerloh.de, Link (PDF-Datei)).

  
http://www.stadt-ennigerloh.de//rathaus-service/aktuell/rathaus-aktuell