Rathaus Aktuell: Stadt Ennigerloh

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
RSS-Feed RSS-Feed abonnieren
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive

Hauptbereich

Rathaus Aktuell

13. Änderung des Flächennutuungsplanes der Stadt Ennigerloh in Ennigerloh-Westkirchen

Artikel vom 03.02.2021

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Absatz 1 BauGB

Hintergrund der Änderung ist die 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 313 „Am Dorfbach“, wodurch der nördliche Teilabschnitt der ursprünglichen Planung (Bebauungsplan Nr. 313 „Am Dorfbach“) entwickelt werden soll. Zur Vermeidung einer einseitigen Erschließungssituation werden bisherige Grünflächen zu Wohnbauflächen entwickelt. Hierfür ist im Flächennutzungsplan die wirksame Darstellung „Grünfläche“ in eine Wohnbauflächendarstellung zu ändern.

Der Geltungsbereich der 13. Änderung des Flächennutzungsplans kann der nachfolgenden Übersicht entnommen werden:

Gemäß § 3 Abs. 1 BauGB wird der Entwurf der 13. Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Ennigerloh mit dem Entwurf der Begründung in der Zeit vom

22.02.2021 bis einschließlich 08.03.2021

zur Einsicht öffentlich ausgelegt.

Die öffentliche Auslegung erfolgt im Rathaus der Stadt Ennigerloh, Fachbereich Stadtentwicklung, im Foyer des 3. OG während der allgemeinen Öffnungszeiten. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen beispielsweise schriftlich oder per Niederschrift in Zimmer 300, 302, 303 und 309 oder per Email an stadtentwicklung@ennigerloh.de abgegeben werden. Ergänzend besteht die Möglichkeit der Einsicht in die Planunterlagen über den Planungs- und Beteiligungsserver der Stadt Ennigerloh unter der Internetadresse www.o-sp.de/ennigerloh > Planliste > Aktuelle Beteiligungen. Dort kann auch online über ein bereitgestelltes Formular eine Stellungnahme abgegeben werden.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Zugang zum Rathaus während der allgemeinen Öffnungszeiten möglicherweise vorübergehend eingeschränkt, aber weiterhin grundsätzlich möglich. Für die Bürgerinnen und Bürger gelten im Rathaus Abstandsregeln und Maskenpflicht. Die aktuellen Einschränkungen der Öffnungszeiten sind der Homepage der Stadt (www.ennigerloh.de) zu entnehmen oder können telefonisch erfragt werden unter der Rufnummer: 02524 – 28 0. Zur Vermeidung unnötiger Kontakte und vor dem Hintergrund möglicher weiterer Einschränkungen wird auf die Möglichkeit der onlinegestützen Beteiligung verwiesen.

Die aushängende Bekanntmachung kann hier (PDF-Datei) eingesehen und heruntergeladen werden.

Ennigerloh sehen

Verschaffen Sie sich einen Überblick...

...über die Vielseitigkeit Ennigerlohs und der einzelnen Ortsteile Enniger, Ostenfelde und Westkirchen.

Bildergalerie ansehen