Rathaus Aktuell: Stadt Ennigerloh

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
RSS-Feed RSS-Feed abonnieren
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive

Hauptbereich

Rathaus Aktuell

Lichtkonzept Ennigerloh - Bürgerbeteiligung

Artikel vom 08.01.2021

Das geplante Lichtkonzept soll bei Nacht sowohl für Einwohner als auch Besucher außergewöhnliche und attraktive Räume schaffen, die ein hohes Maß an Aufenthaltsqualität bieten. Aspekte wie Lesbarkeit, Orientierung, Fernwirkung und Sicherheit, aber auch Umwelt sowie die Einsparung von CO² spielen dabei eine große Rolle.

Diese Ziele können durch den Einsatz verschiedener Lichtlösungen erreicht werden. Die St. Jakobus-Kirche soll z.B. als großes Potenzial Ennigerlohs auch im nächtlichen Stadtbild eine wesentliche Rolle spielen und den Innenstadtbereich schon von weitem kennzeichnen. Der Marktplatz sowie die Geiststraße als das urbane Rückgrat Ennigerlohs bieten aktuell wenig Aufenthaltsqualität, obgleich die Flächen durch verschiedene Märkte und Veranstaltungen häufig genutzt werden. Daher soll sich dieser Bereich lichttechnisch von den anderen Straßen und Plätzen absetzen und sich durch die Inszenierung der Platzfläche sowie des Rathauses zu einem größeren Anziehungspunkt entwickeln. Dies und noch mehr wollen wir mit Ihnen besprechen. Sie haben die Chance, aktiv am zukünftigen Lichtbild von Ennigerloh mitzuwirken und Ihre Bedürfnisse, Ideen und Anregungen einzubringen.

Wir laden Sie herzlich ein! Nehmen Sie teil an einem kreativen Prozess der Konzeptentwicklung und verändern Sie gemeinsam mit der Projektgruppe das nächtliche Gesicht Ihrer Stadt.

TERMIN: 26. Januar 2020 | UHRZEIT: 18.00 - ca.19.30. Corona-bedingt kann die Beteiligung nur als Online-Meeting stattfinden (Anmeldung erforderlich).

Um Anmeldung bis zum 22.01.2021 hier per Mail oder telefonisch unter +49 (0) 2524 / 28 - 3020 wird gebeten.

Ennigerloh sehen

Verschaffen Sie sich einen Überblick...

...über die Vielseitigkeit Ennigerloh und der einzeln Ortsteile Enniger, Ostenfelde und Westkrichen.

Bildergalerie ansehen