Stadt Ennigerloh (Druckversion)

Städtebaulicher Realisierungswettbewerb

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 24.02.2017

Die im städtebaulichen Realisierungswettbewerb zur Neuordnung eines innerstädtischen Quartiers im Bereich Clemens-August-Straße / Grabenstraße und Geiststraße eingereichten Arbeiten werden in der Zeit vom 01.03.2017 – einschl. 10.03.2017 im Rathaus der Stadt Ennigerloh (im Fachbereich Stadtentwicklung, 3. Obergeschoss) ausgestellt. Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Rathauses* frei zugänglich.

Im Rahmen der Ausstellungseröffnung am 01.03.2017 um 13.30 Uhr im Rathaus in Ennigerloh wurden die platzierten Arbeiten und ihre Verfasser öffentlich bekannt gegeben:

  • 1. Preis:
    andreas schneider architekten GmbB & Co.KG, Dipl.-Ing. Architekt Andreas Schneider, Bremen.
    Mitarbeit: Jasmin Weyhe, Ingo Gärtner.
  • 2. Preis:
    Kresings Architektur GmbH,
    Architekt Kilian Kresing, Münster.
    Mitarbeit: Liana Laios, Kyra Manegold, Xenia Klaschik, Luka Sibbing, Julian Hoffschlag und Hanna Burhoff.
  • 3. Preis:
    ksw kellner schleich wunderling architekten + stadtplaner GmbH
    , Architekt Lutz Schleich, Hannover.
    Mitarbeit: Jörn Schinkel, Matthias Harms, Christina Cernovsky.
  • Anerkennung:
    e4architekten PartGmbH / Frericks-Wullers, Dipl.-Ing. Architekt Manfred Frericks und Architektin Inés Croce-Frericks, Münster.
    Studentische Mitarbeiter: Alexander Niehaves, Alex Kirschstein und Daniel Hidding

Die Pläne und Modelle der ausgezeichneten Arbeiten sind im Planungs- und Beteiligungsserver der Stadt Ennigerloh einzusehen. In der Protokoll-Dokumentation sind neben den Beurteilungen durch das Preisgericht auch die Modelle der anderen abgegebenen Arbeiten enthalten.

* Das Rathaus ist Montag 8.30 – 17.00 Uhr, Dienstag und Mittwoch 8.30 – 16.00 Uhr, Donnerstag 8.30 – 18.00 Uhr sowie Freitag 8.30 – 12.30 Uhr geöffnet. Je nach Bereich sind die Service- und Beratungszeiten hiervon unterschiedlich.

http://www.stadt-ennigerloh.de//rathaus-service/aktuell/rathaus-aktuell