Rathaus Aktuell: Stadt Ennigerloh

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
RSS-Feed RSS-Feed abonnieren
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive

Hauptbereich

Rathaus Aktuell

Rathaus Ennigerloh: Einlass mit 3G und Termin

Autor: Stadt Ennigerloh 2
Artikel vom 24.11.2021

Der Krisenstab der Stadt Ennigerloh hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, das Rathaus unter Beachtung der 3G-Regel weiterhin geöffnet zu halten. Zugang haben ab Donnerstag (25. November) nur noch geimpfte, genesene oder negativ getestete Bürgerinnen und Bürger. Das negative Schnelltestergebnis darf nicht älter als 24 Stunden sein.

Offene Sprechstunden wie zum Beispiel im Bürgerservice müssen jedoch entfallen; hier besteht die Möglichkeit, über https://termin.ennigerloh.org/ Termine zu vereinbaren. Auf diesem Wege soll die Besucherzahl reguliert und die Kontaktnachverfolgung gewährleistet werden. "Mit dieser Regelung sind wir schon im vergangenen Jahr gut gefahren. Die aktuell hoch problematische Situation lässt leider keine andere Entscheidung zu, um ein Höchstmaß an Infektionsschutz zu gewährleisten", so Bürgermeister Berthold Lülf.

Die 3G-Voraussetzungen werden im Foyer des Rathauses kontrolliert.

Ennigerloh sehen

Verschaffen Sie sich einen Überblick...

...über die Vielseitigkeit Ennigerlohs und der einzelnen Ortsteile Enniger, Ostenfelde und Westkirchen.

Bildergalerie ansehen