Abfallentsorgung: Stadt Ennigerloh

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
RSS-Feed RSS-Feed abonnieren
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive

Hauptbereich

Abfallentsorgung

Abfallentsorgung

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Jahr 2021 bringt eine Veränderung im Bereich der Abfallentsorgung mit sich, über die ich Sie gerne an dieser Stelle informieren möchte: ab diesem Jahr werden die Verkaufsverpackungen nicht mehr über den gelben Sack, sondern über die gelbe Tonne eingesammelt. Die entsprechenden Gefäße sollten Sie im Dezember erhalten haben. Auch der Abfuhrrhythmus ändert sich von 14-tägig in einen 4-Wochen-Rhythmus. Weitere Information hierzu und zur Übergangsphase entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Abschnitt in diesem Kalender.

Mit dem Abfallkalender für 2021 (PDF-Datei) erhalten Sie wie gewohnt eine Übersicht mit allen Abfuhrterminen für die Entleerung Ihrer Müllgefäße (Rest und Biomüll, Papiertonne, gelbe Tonne). Zu welchem Abfuhrbezirk Ihr Grundstück gehört, können Sie auch im Kalender nachlesen. Hierzu ist ein Straßenverzeichnis mit den jeweiligen Abfuhrbezirken der Straße abgedruckt. Weiterhin finden Sie im Kalender Informationen rund um das Thema „Abfallentsorgung“ Diese - und noch viel weitere Informationen finden Sie auch in der Abfall-App der AWG, dem „Tonnenticker pro“. Dieser ist in den entsprechenden App-Stores sowie über einen Link auf der Internetseite der AWG herunterladbar.

Sie können sich online auch Ihren eigenen individuellen Abfuhrkalender für Ihr Grundstück erzeugen und diesen als praktische Jahresübersicht ausdrucken.

Weitere Informationen zum Thema Abfall, insbesondere zu den Möglichkeiten der kostenfreien Entsorgung Ihres Baum- und Strauchschnitts, finden Sie unter dem jeweiligen Stichwort in den nachfolgenden Hinweisen.

Bei Fragen erreichen Sie die Abfallberatung Ihrer Stadtverwaltung zu den allgemeinen Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 02524/28-3070. Oder Sie senden eine E-Mail an abfallberatung(@)ennigerloh.de.

Herzlichen Dank!

 

Berthold Lülf
Bürgermeister

Wichtige Telefonnummern

  • Fragen zur Gelben Tonne 0800 8866666
  • Hellweg-Entsorgung GmbH 02524 92925-24
  • Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Warendorf (AWG) & Deponie 02524 9307-0
  • Bestellung einer Papiertonne 0800 2334859
  • Kompostwerk 02524 9307-501
  • Abfallberatung der Stadt Ennigerloh 02524 28-3070

Allgemeine Hinweise zur Abfallentsorgung

Die Termine für die Entleerung der Müllbehälter bzw. Abholung der Wertstoffe (Altpapier, gelbe Tonne) entnehmen Sie bitte der jeweiligen Spalte des Umweltkalenders. Die Behälter müssen ab 7.00 Uhr zur Entleerung bereitgestellt werden. Den Abfuhrbezirk Ihres Haushalts steht in dem Abgedruckten Straßenverzeichnis oder Sie können bei der Abfallberatung unter der Rufnummer 02524/28-3070 erfragen.

Die kostenlose App „Tonnenticker pro“ zeigt Ihnen die jeweiligen Abfuhrtermine für den angegebenen Standort auf Ihrem Smartphone an. Den Link zum Download der App finden Sie unter www.awg-waf.de. Sie können den „Tonnenticker pro“ der AWG auch direkt in Ihrem App-Store suchen und herunterladen.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich durch Eingabe der Straße einen eigenen individuellen Abfuhrkalender zu erzeugen. Diesen können Sie anschließend als praktische Jahresübersicht ausdrucken.

Weitergehende Informationen

Gelbe Tonne

Die gelben Tonnen werden von der Firma PreZero GmbH & Co. KG alle 4 Wochen entleert. Sollten Sie hierzu Fragen haben wenden Sie sich bitte an die kostenfreie Rufnummer 0800 / 886 66 66. Die Firma PreZero hat zugesichert, dass bei der ersten Entleerung der Tonne im Jahr 2021 danebenstehende gelbe Säcke mit abgeholt werden, um einen reibungslosen Übergang zu erleichtern. Ab Februar 2021 werden dann ausschließlich die gelbe Tonne geleert. Gelbe Säcke werden dann nicht mehr mitgenommen.

Straßenreinigung

Hinweise zur Sommerreinigung und zum Winterdienst insbesondere der Gehwege finden Sie auf den Internetseiten der Stadt Ennigerloh (www.ennigerloh.de) unter Rathaus & Services (virtuelles Rathaus).

Sperrmüll

Die Abholung Ihres Sperrmülls erfolgt nur nach Anmeldung. Entweder mit der gelben Sperrmüllkarte, die Sie im Foyer des Rathauses und bei der Abfallberatung im Rathaus (Zimmer 307, 3. Obergeschoss) erhalten, oder per Email an die Adresse info.hellweg(@)remondis.de. Bitte geben Sie in der Email neben den Informationen über Art und Menge des Sperrmülls sowie der Abholadresse auch Ihre Kontaktdaten an, damit das zuständige Entsorgungsunternehmen Ihnen Ihren individuellen Abholtermin mitteilen kann

Elektro- und Elektronikschrott

Geschäfte, die Elektrogeräte auf einer Verkaufsfläche von mehr als 400 Quadratmeter vertreiben müssen seit Juli 2016 kostenfrei Altgeräte zurücknehmen. Ferner besteht noch die Möglichkeit, Elektro- bzw. Elektronikschrott unentgeltlich am Entsorgungszentrum abzugeben. Die Anlieferungszeiten finden Sie oben.

Elektrogroßgeräte, Sperrige Metallteile

Elektrogroßgeräte und sperrige Metallteile können Sie bei der AWG unter der
kostenfreien Rufnummer 0800/233 48 59 telefonisch anmelden. Der Abholtermin wird Ihnen direkt bei der Anmeldung mitgeteilt.

Papiertonne

Die gebührenfreie Entleerung der Papiertonne erfolgt grundsätzlich alle vier Wochen. Die Termine sind im Kalender blau hinterlegt. Bei Fragen zur Papiertonne erreichen Sie die Mitarbeiter der AWG unter der kostenfreien Rufnummer 0800/233 48 59.

Biomüllabfuhr

Die Entleerung der Biomüllbehälter erfolgt in allen Abfuhrbezirken grundsätzlich in den ungeraden Kalenderwochen (1. KW, 3. KW, 5. KW, etc.). Das Verpressen der
Abfälle in der Biotonne ist laut Satzung der Stadt Ennigerloh nicht erlaubt!

Restmüllabfuhr

Die Entleerung der Restmüllbehälter erfolgt in allen Abfuhrbezirken grundsätzlich in den geraden Kalenderwochen (2. KW, 4. KW, 6. KW, etc).

Altglas, Altkleider und Elektrokleingeräte

Für die Entsorgung von Altglas, Altkleidern und für Elektrokleingeräte stehen entsprechende Container im Stadtgebiet bereit. Die Standorte finden Sie im Tonnenticker, sie können diese auch bei der Abfallberatung erfragen.

Baum- und Strauchschnitt sowie Laubentsorgung

Für die gebührenfreie Anlieferung Ihres Baum- und Strauchschnitts sowie Laub am Entsorgungszentrum Ecowest haben die Grundstückseigentümer/in Wertgutscheine erhalten. Diese sind den Eigentümern/in gesondert per Post im Jahr 2019 zugestellt worden. Jedes an die öffentliche Müllabfuhr angeschlossene Grundstück hat für den Zeitraum 2020/2021 insgesamt 8 Gutscheine erhalten. Pro Gutschein können Sie bis zu 2 m³ Baum- und Strauchschnitt oder Laub beim Entsorgungszentrum Ecowest anliefern. Nach Verbrauch Ihrer Gutscheine ist die Entsorgung kostenpflichtig!

Schadstoffhaltige Abfälle

Schadstoffhaltige Abfälle können Sie bei der AWG (Entsorgungszentrum, Westring 10) abgeben. In den Ortsteilen steht das Schadstoffmobil an den mit uOT gekennzeichneten Tagen. Die genauen Standorte mit Uhrzeit entnehmen Sie bitte der Tagespresse.

Anlieferungszeiten des Entsorgungszentrums

  • Montag bis Freitag
    08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Samstag
    08.00 Uhr bis 12:00 Uhr

Anlieferungszeiten des Kompostwerkes

  • Montag bis Freitag
    09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Samstag
    Auf Anfrage

Ennigerloh sehen

Verschaffen Sie sich einen Überblick...

...über die Vielseitigkeit Ennigerlohs und der einzelnen Ortsteile Enniger, Ostenfelde und Westkirchen.

Bildergalerie ansehen