Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
RSS-Feed RSS-Feed abonnieren
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive

Volltextsuche

Stadtplan

Hauptbereich

Rathaus Aktuell

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht!

Artikel vom 21.02.2019

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht!

Wir suchen Sie!

Unterstützen Sie uns als Wahlhelferin und Wahlhelfer für die Europawahl am 26. Mai 2019!

Eine Demokratie lebt von der aktiven Teilnahme ihrer Bürgerinnen und Bürger am politischen Geschehen. Wahlen sind die Lebensgrundlage unserer Demokratie. Am 26. Mai 2019 ist es soweit, die Europawahl steht an.

Für die Durchführung einer Wahl sind wir auf die ehrenamtliche Hilfe zahlreicher Einwohnerinnen und Einwohner angewiesen. Viele Personen melden sich dafür freiwillig und sind teilweise bereits mehrere Jahre im Team der Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Wenn auch Sie einmal „hinter die Kulissen“ einer Wahl schauen möchten, dann melden Sie sich bei uns für die Mitarbeit in einem Wahlvorstand in Ennigerloh. Es erwartet Sie eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit zum Wohle der Allgemeinheit.

Die Wahl dauert von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer arbeiten i. d. R. nach Absprache in 2 Schichten. Anschließend tritt der gesamte Wahlvorstand zur Auszählung der Stimmen und Ergebnisermittlung zusammen.

Folgende Voraussetzungen müssen Sie mitbringen:

• Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit oder der Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union

• Vollendung des 18. Lebensjahres

• Wohnsitz in der Europäischen Union seit mindestens drei Monaten

• Kein Ausschluss vom Wahlrecht

Für Ihren ehrenamtlichen Einsatz erhalten Sie als Entschädigung ein „Erfrischungsgeld“ in Höhe von 40 €.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bei den Kolleginnen und dem Kollegen im Ennigerloher Wahlbüro.

Hier erhalten Sie auch noch weitere Auskünfte.

Telefon: Telefonnummer28-8888

Email: wahlen(@)ennigerloh.de

 

 

 

Ennigerloh sehen

Verschaffen Sie sich einen Überblick...

...über die Vielseitigkeit Ennigerloh und der einzeln Ortsteile Enniger, Ostenfelde und Westkrichen.

Bildergalerie ansehen