Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
RSS-Feed RSS-Feed abonnieren
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive
Stadt mit
Perspektive

Volltextsuche

Stadtplan

Hauptbereich

Rathaus Aktuell

Ökomarkt 2018

Artikel vom 08.05.2018

Ökomarkt am 3. Juni 2018 ab 11:00 Uhr

Den Ökomarkt gibt es seit 20 Jahren.  Er ist nun Teil des Ennigerloher Klimaschutzkonzeptes geworden und wird das erste Mal als Gemeinschaftsprojekt der Grün-Alternativen Liste Ennigerloh und der Stadt Ennigerloh durchgeführt.

Er hat sich in den vergangenen Jahren jeweils verschiedenen Themen gewidmet. Wichtig war immer der ökologische Aspekt, so auch in diesem Jahr mit dem Hauptthema „Sanieren im Bestand“.

 

Energetische Sanierung ist sinnvoll

Im Gebäudebereich liegen erhebliche Potenziale, um Energie einzusparen und somit CO2-Emissionen zu reduzieren. Bis 2050 soll der Gebäudebestand nahezu klimaneutral sein. Klimaneutral heißt, dass die Gebäude nur noch einen sehr geringen Energiebedarf aufweisen und der verbleibende Energiebedarf überwiegend durch erneuerbare Energien gedeckt wird.

 

Bei einem nicht gedämmten Haus entweichen rund 60% der Wärme über Keller, Außenwände, Fenster und das Dach. Deswegen ist eine richtige Dämmung eine sinnvolle Methode, Heizkosten zu senken.

 

Aber Sie können auch durch die Installation einer modernen, richtig dimensionierten Heizungsanlage und die Nutzung erneuerbarer Energien Geld sparen. Mit einer energetischen Sanierung steigt der Wohnkomfort und häufig auch der Wert Ihrer Immobilie. Indem Sie Energie und gleichzeitig Geld sparen, senken Sie auch Ihren CO2-Ausstoß und schonen so Umwelt und Klima.

 

Möglicherweise haben Sie zu diesem Thema unterschiedliche Fragen:

  • Wie kann ich den Wärmebedarf deutlich senken und die heutigen energetischen Standards erfüllen?
  • Welche Heizung passt zum Haus und wann ist sie zu erneuern?
  • Macht es Sinn, weiter auf die herkömmliche Technik zu setzen oder lohnt sich ein teilweiser oder völliger Umstieg auf erneuerbare Energien?
  • Welche Energiesparmaßnahmen kann ich einplanen?

 

Unser neu strukturierter Ökomarkt lädt Sie am 3. Juni 2018 ab 11:00 Uhr dazu ein, sich anhand von Beispielen zu informieren und so für sich individuelle Lösungen zu finden. Sie können erfahren, was Sie bei einer Sanierung beachten sollten und wie Sie Ihr Vorhaben umsetzen können. Energieberater/innen und die örtlichen Handwerker stehen Ihnen zur Seite,  um Ihnen den Weg zu zeigen.

Ennigerloh sehen

Verschaffen Sie sich einen Überblick...

...über die Vielseitigkeit Ennigerloh und der einzeln Ortsteile Enniger, Ostenfelde und Westkrichen.

Bildergalerie ansehen